Datenschutzrichtlinie | Baudokumentation | Multivista

Datenschutzrichtlinie

Multivista Systems LLC („Multivista“ oder „wir“ oder „uns“) respektiert Ihre Privatsphäre. Multivista setzt sich für die sichere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und die Einhaltung der einschlägigen Datenschutzgesetze ein.  Wir haben entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust oder ungesetzlichem Zugriff zu schützen.  Die Anzahl der Personen, die auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen können, ist beschränkt. Zugang auf Ihren personenbezogenen Daten erhalten nur diejenigen mit Multivista verbundenen Personen, die Ihre personenbezogenen Daten zu den unten aufgeführten Zwecken verarbeiten.

Im Folgenden wird beschrieben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.

Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten

Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen gegenüber Ihrem Unternehmen, beispielsweise Übersendung von Angeboten, Auftragsverwaltung, Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen für Ihr Unternehmen, Erstellung von Rechnungen für Ihr Unternehmen, Beantwortung von Serviceanfragen usw.

 

Wie wir Ihre personenbezogenen Daten erhalten Wir erhalten Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie sich auf unseren Websites registrieren, unseren Vertretern oder Lizenznehmern Ihre Visitenkarte überreichen oder auf andere Weise übermitteln oder wenn wir oder unsere Lizenznehmer Ihre Daten von einem Vertreter Ihres Unternehmens erhalten.

Kategorien von personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten

Personenbezogene Stammdaten (wichtige personenbezogene Daten);
Kontaktdaten;
Wichtige Vertragsdaten (vertragliche/gesetzliche Beziehungen, vertragliches oder Produktinteresse);
Netzwerk- und Geräteidentifikation.

Der Zweck der Verarbeitung Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen gegenüber Ihrem Unternehmen, beispielsweise Übersendung von Angeboten, Auftragsverwaltung, Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen für Ihr Unternehmen, Erstellung von Rechnungen für Ihr Unternehmen, Beantwortung von Serviceanfragen usw.

Gesetzliche Grundlage für die Verarbeitung Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die oben genannten Zwecke liegt im legitimen Interesse von Multivista und Ihrem Unternehmen. Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten, um vertragliche Verpflichtungen gegenüber Ihrem Unternehmen zu erfüllen. Die Auswirkungen der Verarbeitung auf Ihre Privatsphäre sind gering, da Multivista und unsere Lizenznehmer Sie in Ihrer Eigenschaft als Arbeitnehmer kontaktieren.

Empfänger oder Empfängerkategorien der personenbezogenen Daten Wir teilen Ihre personenbezogenen Daten mit den Unternehmen innerhalb der Hexagon-Gruppe.
Außerdem teilen wir Ihre personenbezogenen Daten mit Lieferanten, Geschäftspartnern und Lizenznehmern sowie mit gesetzlichen Vertretern, die in unserem Namen Leistungen erbringen wie z. B. Anbieter von Customer Relationship Management-Lösungen, Anbieter von Hostingservices und Reiseagenten.

Aufbewahrungsfrist Wir bewahren Ihre Daten so lange auf, wie die Geschäftsbeziehung zu Ihrem Unternehmen besteht und Sie bei diesem Unternehmen beschäftigt sind. Wir bewahren Ihre Daten über die einschlägigen gesetzlich vorgeschriebenen Fristen auf und wie erforderlich, um unsere gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen, Streitigkeiten beizulegen und Vereinbarungen durchzusetzen.

Marketing/Neukundenakquisition:

Wie wir Ihre personenbezogenen Daten erhalten haben Sie haben Ihre personenbezogenen Daten durch die Nutzung unserer Websites zur Verfügung gestellt (z. B. durch Ausfüllen des Registrierungsformulars und Zulassen von Cookies).  Wir können Ihre personenbezogenen Daten erhalten haben, weil Sie uns Ihre Visitenkarte überreicht oder auf andere Weise überlassen haben oder wir können Ihre personenbezogenen Daten von Ihrem Unternehmen erhalten haben. Personenbezogene Daten können auch von externen Datenaugmentierungsleistungen erhalten worden sein.  Personenbezogene Daten können von unseren Lizenznehmern erhalten worden sein.  Sie können uns Ihre personenbezogenen Daten am Telefon mitgeteilt haben.  Wenn Sie sich bei einem externen Anbieter für eine Veranstaltung angemeldet haben, können wir Ihre personenbezogenen Daten von diesem Anbieter erhalten haben, sofern Sie einer solchen Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten durch diesen Anbieter zugestimmt haben.

 

Kategorien von personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten

 

Personenbezogene Stammdaten (wichtige personenbezogene Daten);

Kontaktdaten;

;Wichtige Vertragsdaten (vertragliche/gesetzliche Beziehungen, vertragliches oder Produktinteresse);

Netzwerk- und Geräteidentifikation.

 

Der Zweck der Verarbeitung Ihnen auf beliebigem Weg (einschließlich E-Mail, Telefon, Textnachricht, soziale Medien, Post oder persönlich) Informationen über unsere Produkte, Leistungen, Veröffentlichungen und Veranstaltungen zukommen zu lassen, von denen wir basierend auf früheren Käufen und Interesses an Produkten und Leistungen von Multivista denken, dass sie für Sie und Ihr Unternehmen interessant sein könnten.

 

Gesetzliche Grundlage für die Verarbeitung Sofern wir nicht explizit die Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erbitten, berufen wir uns hinsichtlich der Zusendung von relevanter Marketingkommunikation auf das legitime Interesse seitens Multivista und Ihres Unternehmens. Die Auswirkungen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihre Privatsphäre sind gering, da Multivista Sie in Ihrer Eigenschaft als Arbeitnehmer kontaktiert.  Sie können die Verarbeitung für Direktmarketingzwecke ausschließen, indem Sie auf den Link „Unsubscribe“ (Abmelden) klicken, den Sie in jeder Marketing-E-Mail von uns finden. Sie haben außerdem das Recht, der Verarbeitung jederzeit zu widersprechen. Senden Sie dazu eine E-Mail an:  privacy@multivista.com.  Sofern Sie Ihre Zustimmung zurücknehmen oder sich abmelden (wie zutreffend), bewahren wir bestimmte personenbezogene Daten (nur in dem absolut erforderlichen Umfang) auf unserer Liste „nicht kontaktieren“ auf.

 

Empfänger oder Empfängerkategorien der personenbezogenen Daten

 

Wir teilen Ihre personenbezogenen Daten mit den Unternehmen innerhalb der Hexagon-Gruppe.

Außerdem teilen wir Ihre personenbezogenen Daten mit Lieferanten, Geschäftspartnern und Lizenznehmern und gesetzlichen Vertretern, die in unserem Namen Leistungen erbringen wie z. B. Anbieter von Marketing-Lösungen.

 

Aufbewahrungsfrist Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, sofern Sie die Verarbeitung für Direktmarketingzwecke nicht ausschließen.

 

 

Kundenmeinungen, Kommentare und Bewertungen:

Wie wir Ihre personenbezogenen Daten erhalten haben Wir erhalten Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie ein in Papierform oder online erhältliches Freigabeformular ausfüllen oder wenn uns Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit einer Kundenmeinung, einem Kommentar oder einer Bewertung übermitteln.

 

Kategorien von personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten

 

Kontaktdetails, Arbeitsrolle und wichtige personenbezogene Daten

 

Der Zweck der Verarbeitung Die Verarbeitung ist erforderlich für die Überarbeitung unseres Kundenstamms u. a. für die Unterstützung unserer Produkte, Leistungen und Software.

 

Gesetzliche Grundlage für die Verarbeitung Wir haben Ihre vorherige Zustimmung zur Verarbeitung erhalten.

 

 

Empfänger oder Empfängerkategorien der personenbezogenen Daten

 

 

Personen, die entweder innerhalb oder außerhalb von Multivista auf einen Marketingkanal zugreifen.

 

Aufbewahrungsfrist

 

 

Solange wie erforderlich, es sei denn, Sie widerrufen Ihre Zustimmung zur Verarbeitung.

**Sofern Multivista Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erbeten hat, können Sie diese jederzeit widerrufen durch eine E-Mail an:  privacy@multivista.com.

Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten an Drittländer

Ihre personenbezogenen Daten können an ein Land außerhalb der/s EU/EWR wie z. B. Kanada (kommerzielle Organisationen), Neuseeland, Schweiz und die USA (im Privacy Shield-Rahmen) übertragen werden, das einen in etwa gleichwertigen Schutz wie die/der EU/EWR bietet. Die Übertragung basiert auf der gesetzlichen Grundlage wie in Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten beschrieben und dient dem Zweck, der in Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten erläutert wird. Die Übertragung in diese Länder beruht auf der Gleichwertigkeitsentscheidung der Europäischen Kommission.

Ihre personenbezogenen Daten können in ein Land außerhalb der/des EU/EWR wie Australien, Brasilien, Chile, China, Kolumbien, Hongkong, Indien, Indonesien, Japan, Malaysia, Mexiko, Peru, Philippinen, Russland, Singapur, Südafrika, Südkorea, Taiwan, Thailand, VAE, USA, Venezuela übertragen werden, das einen geringeren Schutz bietet als die/der EU/EWR. Die Übertragung basiert auf der gesetzlichen Grundlage wie in Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten beschrieben und dient dem Zweck, der in Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten erläutert wird.  Für die Übertragung personenbezogener Daten in solche Länder nutzt Multivista von der Europäischen Kommission geprüfte Standardvertragsklauseln, um einen angemessenen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Die Standardvertragsklauseln finden Sie unter folgendem Link: https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection_en. 

Welche Rechte haben Sie?

Sie sind berechtigt, zu wissen, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen verarbeiten. Sie sind berechtigt, Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten zu fordern und Sie können bei uns eine Kopie dieser Daten über Sie anfordern.  Sie sind berechtigt, im Falle unrichtiger Daten über Sie eine Korrektur zu veranlassen und in bestimmten Fällen können Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten fordern. Außerdem sind Sie berechtigt, bestimmten Verarbeitungsformen Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen und eine Beschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu fordern. Eine Beschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten kann dazu führen, dass Multivista seine Verpflichtungen Ihnen gegenüber nicht erfüllen kann. Sie sind außerdem berechtigt, Datenübertragbarkeit zu fordern, d. h. Ihre personenbezogenen Daten würden in ein maschinenlesbares Format extrahiert und zu einem anderen Datenverantwortlichen übertragen. Multivista ist nicht unbedingt in jedem Fall verpflichtet, Ihrem Wunsch auf Löschung, Einschränkung, Widerspruch oder Datenübertragbarkeit nachzukommen. Andere Umstände wie das Recht auf Meinungsfreiheit und Information, Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, die eine Verarbeitung nach EU-Recht oder Recht eines Mitgliedsstaates fordert oder Verarbeitung für die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung rechtlicher Ansprüche können eine weitere Verarbeitung durch Multivista rechtfertigen.  Multivista überprüft die Berechtigung Ihrer Anfrage und informiert Sie über die Entscheidung (und die Begründung) von Multivista.  Sofern Sie uns Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegeben haben, können Sie diese jederzeit und ohne Rechtfertigung zurückziehen. Sofern Sie Ihre Zustimmung zurücknehmen, bewahren wir bestimmte personenbezogene Daten (nur in dem absolut erforderlichen Umfang) auf unserer Liste „nicht kontaktieren“ auf.

Bei Fragen zu der Art und Weise, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, stehen wir Ihnen jederzeit unter folgender E-Mailadresse zur Verfügung:  privacy@multivista.com.

Einwände und Beschwerden

Wenn Sie Einwände gegen oder Beschwerden über die Art und Weise, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, haben, können Sie bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde Beschwerde einlegen, sofern die einschlägigen Gesetze Ihnen dieses Rechtsmittel zugestehen.

Identität des Datenschutzbeauftragten

Den Datenschutzbeauftragte von Multivista erreichen Sie unter:  privacy@multivista.com.

Identität des Datenverantwortlichen

Hexagon AB, Swedish Company Registration Number 556190-4771, Lilla Bantorget 15, P.O. Box 3692, SE-103 59 Stockholm, Schweden (hexagon.com), seine Tochterunternehmen und gemeinsam geführten Unternehmen sind Datenverantwortlicher für Ihre personenbezogenen Daten.

Multivista operiert in einer Matrix-/Abteilungsstruktur und nutzt Datenverarbeitungswerkzeuge gemeinsam mit mehreren Entitäten innerhalb der Hexagon-Gruppe. Daraus folgt, dass Ihr Standort und Ihre Geschäftsbeziehung zu Multivista für die Bestimmung des/r relevanten Datenverantwortlichen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten innerhalb der Hexagon-Gruppe entscheidend sind.

Auf Anfrage an den Datenschutzbeauftragten erhalten Sie die vollständigen Daten des/r Datenverantwortlichen innerhalb der Hexagon-Gruppe, die für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zuständig sind. Wir nennen Ihnen Namen und Kontaktdetails des Datenschutzbeauftragten, sofern ein solcher von dem zuständigen Datenverantwortlichen benannt wurde.

Informationen über Cookies

Wenn Sie diese Website oder eine andere verlinkte Website anzeigen, können wir bestimmte Informationen auf Ihrem lokalen Computer in Form eines „Cookies“ ablegen, das es uns erlaubt, unsere Website besser an Ihre Wünsche anzupassen. Cookies werden außerdem auch verwendet, um allgemeine statistische Daten über Nutzung und Datenvolumen zu erfassen, die keine personenbezogenen Informationen enthalten.

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die die besuchte Website auf Ihrem lokalen Computer speichert. Viele Websites setzen Cookies ein, um ihren Besuchern Zugriff auf eine Vielzahl von Funktionen zu gewähren. Die in dem Cookie enthaltenen Informationen können verwendet werden, um das Navigationsverhalten eines Benutzers im Internet zu beobachten.

Es gibt zwei Arten von Cookies: residente Cookies und Sitzungscookies.

Residente Cookies speichern eine Datei längere Zeit auf Ihrem Computer. Sie werden beispielsweise mit Funktionen verwendet, die beschreiben, welche Informationen seit Ihrem letzten Besuch auf der Website neu sind. Sitzungscookies werden vorübergehend im Speicher Ihres Computers abgelegt, während Sie die Website und auf einer Seite navigieren. Sie werden beispielsweise verwendet, um die von Ihnen ausgewählte Sprache zu bestimmen. Sitzungscookies werden nicht länger auf Ihrem Computer gespeichert, sondern gelöscht, wenn Sie Ihren Browser schließen.

Multivista verwendet beide Arten von Cookies für folgende Zwecke: (i) um Besucherstatistiken zu erfassen; (ii) damit der Benutzer eingeloggt bleibt, z. B. für den Abonnementdienst auf unserer Website; (iii) um sich die Vorlieben eines Benutzers zu merken, z. B. Sprache, Schriftgröße usw. und (iv) um sich die Eigenschaften des Nutzeragenten zu merken, z. B. Bildschirmauflösung, Verbindungsgeschwindigkeit usw.

Cookies von Drittparteien
Der Einsatz von Cookies durch unsere Partner, Tochterunternehmen, Trackingdienst-Unternehmen und Dienstanbietern fällt nicht unter unsere Datenschutzrichtlinie. Wir haben weder Zugriff auf noch Kontrolle über diese Cookies. Unsere Partner, Tochterunternehmen, Trackingdienst-Unternehmen und Dienstanbieter können Cookies verwenden, um ihre Website für Sie attraktiver zu gestalten.

Behavioral Targeting/Re-Targeting
Wir kooperieren mit einem externen Werbenetzwerk, das entweder Werbung auf unserer Website platziert oder unsere Werbung auf anderen Websites managt. Unser Werbenetzwerkpartner verwendet Cookies und Internet-Beacons, um nicht persönlich identifizierbare Informationen über Ihre Aktivitäten auf dieser und anderen Websites zu erfassen und Ihnen Werbung entsprechend Ihren Interessen zu zeigen. Wenn Sie eine Verwendung dieser Informationen für individuell angepasste Werbung nicht wünschen, können Sie dies durch Mitteilung an das externe Werbenetzwerk ausschließen. Bitte beachten Sie, dass Sie damit Werbung nicht grundsätzlich ausschließen. Sie erhalten weiterhin allgemeine Werbung.

Google Analytics
Diese Website verwendet Google Analytics, einen Internetanalysedienst von Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die Analyse Ihrer Nutzung der Website unterstützen. Die Informationen, die von diesem Cookie über Ihre Nutzung der Website erzeugt werden (einschließlich Ihrer IP-Adresse) können an einen Google-Server in den USA übermittelt und dort gespeichert werden. Google verwendet diese Daten im Auftrag von Multivista, um für Multivista Ihre Nutzung der Website auszuwerten, Berichte über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Außerdem kann Google diese Informationen auch an Drittparteien übermitteln, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder Drittparteien die Informationen im Namen von Google verarbeiten. Details über die von Google Analytics gesammelten Informationen und wie diese verwendet werden finden Sie unter https://marketingplatform.google.com/info/.

Sie können die Nutzung von Cookies ablehnen, indem Sie die Einstellungen in Ihrem Browser ändern. Alternativ können Sie – sofern in Ihrem Browser verfügbar – das „Google Analytics Opt-out Browser Add-on“ verwenden, das Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en finden. Wir möchten darauf hinweisen, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können, wenn Sie die Verwendung von Cookies ablehnen.

Web-Beacons
Unsere Website enthält elektronische Bilder, die auch als Web-Beacons oder Single-Pixel-GIFs bekannt sind und gemeinsam mit Cookies verwendet werden, um anonyme Statistiken über die Nutzung unserer Website zu erstellen. Sie können auch in bestimmten E-Mails von uns eingesetzt werden, um festzustellen, welche E-Mails und Links von den Empfängern geöffnet wurden. Dies ermöglicht uns, die Wirksamkeit unserer Kundenkommunikation und Marketingkampagnen zu beurteilen.

Unsere externen Partner verwenden außerdem Clear GIFs („Web-Beacons“ oder „Webbugs“), Bilder und Skripte, die ihnen bei der Verwaltung von Inhalten auf unserer Website helfen. Die erfassten Informationen bleiben anonym und werden nicht mit persönlich identifizierbaren Daten von Kunden oder Nutzern verbunden.

Vermeidung von Cookies
Sie können Cookies von Ihrem Browser blockieren lassen. Die Vorgehensweise für die Blockierung von Cookies richtet sich nach dem Browser, den Sie verwenden. Informieren Sie sich in der „Hilfe“ oder in dem entsprechenden Menü Ihres Browsers. Sie können auch residente Cookies entfernen, indem Sie die Anweisungen in der „Hilfe“-Datei Ihres Internetbrowsers befolgen. Wenn Sie Cookies ablehnen oder entfernen, können Sie trotzdem weiterhin unsere Website verwenden. Allerdings wird die Nutzung bestimmter Bereiche unserer Website, wie etwa Preisausschreiben oder Meinungsumfragen, eingeschränkt sein.

Links zu anderen Websites
Unsere Website enthält Links zu anderen Websites, deren Datenschutzrichtlinien möglicherweise von unseren abweichen. Wenn Sie personenbezogene Daten an solche fremden Websites übermitteln, unterliegen Ihre Daten den Datenschutzrichtlinien dieser fremden Websites. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien der Websites, die Sie besuchen, aufmerksam zu lesen.

Social Media-Widgets
Unsere Website enthält Social Media-Funktionen wie etwa die „Facebook“-Taste und Widgets wie etwa die „Teilen“-Taste oder auch interaktive Miniprogramme, die auf unserer Website ausgeführt werden. Diese Funktionen und Widgets können Ihre IP-Adresse und die von Ihnen besuchten Seiten auf unserer Website erfassen und möglicherweise ein Cookie für das ordnungsgemäße Funktionieren der Funktion oder des Widget setzen. Social Media-Funktionen und Widgets werden entweder von einer Drittpartei oder direkt auf unserer Website gehostet. Ihre Interaktionen mit diesen Funktionen und Widgets unterliegen den Datenschutzrichtlinien des Unternehmens, das diese bereitstellt.

Diese Datenschutzrichtlinie wurde zuletzt am 25. Mai 2018 geändert.